Logo SC 2017 v1

TSV Logosympathisch.sportlich.stark

VR-Bank Laupheim-Illertal eG Kinder- und Jugendläufe





präsentiert von    

voba

Startberechtigt:

Jahrgang 2004 - 2011

Startgeld:

Einzelstarter: 3 Euro

alternativ

Teilnehmer Grundschulen-Cup: 3 Euro

Startzeiten:

Mädchen:

1. Wertungslauf (roter Punkt) weiblich U10 Jahrgang 2008 & 2009: 12.50 Uhr

2. Wertungslauf (gelber Punkt) weiblich restliche Jahrgänge: 13:10 Uhr

Jungen:

3. Wertungslauf (blauer Punkt) männlich U10 Jahrgang 2008 & 2009: 13.30 Uhr

4. Wertungslauf (grüner Punkt) männlich restliche Jahrgänge: 13:50 Uhr

Start und Ziel:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Torbogen am Schlossberg

Veranstalter:

TSV Laupheim 1862, Abteilung Leichtathletik

Strecke:

Eine Schloss-Cross Laufrunde mit ca. 1.550 Meter

Wertungsklassen:

  • U8 (6-7 Jahre) / U10 (8-9 J.) / U12 (10-11 J.) / U14 (12-13 J.)
  • jeweils eine Wertung männlich/weiblich

Sonderwertungen:

  • 8. Grundschulen-Cup der Laupheimer Schulen (mit Teilorten): 5er-Mannschaften m/w mixed einer Schulklasse wie z.B. der Klasse 3a durch Zeitaddition
  • größte teilnehmende Grundschulklasse (Klassenstufen 3 + 4): ermittelt aus der relativen Beteiligung der einzelnen Klassenstufe, ein Beispiel:
    Klasse 3a hat eine Klassenstärke von 30 Schülern und 15 Kinder kommen ins Ziel.
    -> das entspricht einer relativen Beteiligung von 50%
    Klasse 4c hat eine Klassenstärke von 20 Schülern und 15 Kinder kommen ins Ziel.
    -> das entspricht einer relativen Beteiligung von 75%
  • Familienwertung "sportlichste Familie", Anrechnung von einem Punkt, siehe Reglement

Auszeichnungen:

  • alle Teilnehmer erhalten im Ziel eine Finisher Medaille **NEU**
  • alle Klassen siehe oben Platz 1-3: Urkunde + Medaille
  • Grundschulen-Cup der Laupheimer Schulen: alle Jahrgangsstufen Platz 1-3 Pokale
  • größte teilnehmende Grundschulklasse: Klassenfahrt am (Busfahrt von REINALTER REISEN gestiftet) zur "Alpsee Bergwelt" nach Immenstadt im Allgäu mit Besuch des Abenteuerspielplatzes "Alpe" und einer Fahrt mit Deutschlands längster Sommerrodelbahn, dem "Alpsee Coaster" (Termin Oktober)
  • Sonderpreis "sportlichste Familie": Einen Tag bei Alpsee Bergwelt in Immenstadt verbringen mit Sommerrodeln und Hochseilgarten

Urkunden:

Nach der Veranstaltung (Montag) per Online-Ausdruck über die Internetseite. Alle Kinder die am Grundschulen-Cup teilgenommen haben, bekommen die Urkunde vom Lehrer ausgehändigt.

Siegerehrung:

Die Siegerehrungen finden 30 Minuten nach dem vierten Zielschluß (ab ca. 14:45 Uhr) in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt.

Bewirtung:

Die Bewirtung mit kalten Getränken, Kaffee und Kuchen findet ab 14 Uhr in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt. Kleine Snacks gibt es während den Wettkämpfen am Schloss Großlaupheim.

Umkleiden:

Möglichkeit zum Umkleiden und Duschen für Damen und Herren gibt es in unserer TSV Sporthalle, Lange Straße 85. Die TSV Sporthalle ist ca. 1,5 km von der Bühlerhalle entfernt.

Meldungen:

Online Anmeldung bis Dienstag 3. Oktober 2017, 23:59 Uhr unter Online-Anmeldung möglich. Die Anmeldung ist gegen Vorauskasse per paypal oder Banküberweisung vorzunehmen. Siehe Info zur den Zahlungsmethoden.

Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start mit 1 Euro Nachmeldegebühr möglich.

Startnummernausgabe:

Ab 12 Uhr können die Startnummern im Schlosshof unter der Arkade abgeholt werden. Nachmeldungen werden ebenfalls noch angenommen.

Für die Schulen sind seperate Sammelpunkte eingerichtet. **NEU**

Zeitnahme:

Zur Brutto Zeitnahme verwenden wir ein passives Chip Transponder System. Der Transponder wird mit einem Klettband am Fuß befestigt. Wir verzichten auf ein Pfand und setzen auf die Zuverlässigkeit der Teilnehmer bei der Rückgabe. Verlorengegangene oder nicht zurückgegebene Transponder werden nachträglich mit 10 Euro in Rechnung gestellt.

Haftung:

Die Wettkämpfe sind durch die ARAG-Sportversicherung des WLSB abgesichert. Für Diebstahl und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

 


Harry´s Sport Shop Nordic Walking

 





präsentiert von     
Harrys logo

 

Startberechtigt:

Alle Jahrgänge

Startgeld:

Erwachsene: 6 Euro

Startzeit:

Harry´s Sport Shop Nordic Walking: 14:20 Uhr

Start und Ziel:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Torbogen am Schlossberg

Veranstalter:

TSV Laupheim 1862, Abteilung Leichtathletik

Strecke:

Zwei Walking Runden mit ca. 6.300 Meter

Wertungsklassen:

  • Zeitnahme und Listung in die Ergebnisliste
  • alle Teilnehmer zählen zur Sonderwertung "teilnehmerstärkste Mannschaft"

Sonderwertungen:

  • teilnehmerstärkste Mannschaft: ermittelt aus der Summe der im Ziel gewerteten Läufer/innen aus Haupt-, Freizeitlauf und Nordic Walking
  • Familienwertung "sportlichste Familie", Anrechnung von vier Punkten, siehe Reglement

Auszeichnungen:

  • Tagessieger m/w Platz 1
  • teilnehmerstärkste Mannschaft: rehaphysiomed-Schloss-Cross Wanderpokal und jeweils einen 50 Euro Gutschein von Kronenbrauerei Laupheim und Metzgerei Graf
  • Sonderpreis "sportlichste Familie": Einen Tag bei Alpsee Bergwelt in Immenstadt verbringen mit Sommerrodeln und Hochseilgarten

Urkunden:

Nach der Veranstaltung (Montag) per Online-Ausdruck über die Internetseite.

Siegerehrungen:

Die Siegerehrung 30 Minuten nach Zielschluß (ca. 15:50 Uhr) in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt.

Bewirtung:

Die Bewirtung mit kalten Getränken, Kaffee und Kuchen findet ab 14 Uhr in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt. Kleine Snacks gibt es während den Wettkämpfen am Schloss Großlaupheim.

Umkleiden:

Möglichkeit zum Umkleiden und Duschen für Damen und Herren gibt es in unserer TSV Sporthalle, Lange Straße 85. Die TSV Sporthalle ist ca. 1,5 km von der Bühlerhalle entfernt.

Meldungen:

Online Anmeldung bis Dienstag 3. Oktober 2017, 23:59 Uhr unter Online-Anmeldung möglich. Die Anmeldung ist gegen Vorauskasse per paypal oder Banküberweisung vorzunehmen. Siehe Info zur den Zahlungsmethoden.


Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start mit 1 Euro Nachmeldegebühr möglich. 

Startnummernausgabe:

Ab 12 Uhr können die Startnummern im Schlosshof unter der Arkade abgeholt werden. Nachmeldungen werden ebenfalls noch angenommen.

Zeitnahme:

Zur Brutto Zeitnahme verwenden wir ein passives Chip Transponder System. Der Transponder wird mit einem Klettband am Fuß befestigt. Wir verzichten auf ein Pfand und setzen auf die Zuverlässigkeit der Teilnehmer bei der Abgabe. Verlorengegangene oder nicht zurückgegebene Transponder werden nachträglich mit 10 Euro in Rechnung gestellt.

Haftung:

Die Wettkämpfe sind durch die ARAG-Sportversicherung des WLSB abgesichert. Für Diebstahl und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

 


rewist Hauptlauf

 

 

präsentiert von 

rewist Kanzlei

 

Startberechtigt:

Jahrgang 2001 und älter

Startgeld:

Erwachsene: 9 Euro

Jugend U20: 6 Euro (für online Anmeldung bitte Rabatt Code anfordern)

Startzeit:

rewist Hauptlauf: 14.30 Uhr

Start und Ziel:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Torbogen am Schlossberg

Veranstalter:

TSV Laupheim 1862, Abteilung Leichtathletik

Strecke:

Sechs Schloss-Cross Laufrunden mit ca. 9.300 Meter

Wertungsklassen:

  • Jugend U20, Männer/Frauen, Hauptklasse, M/W30, M/W35, ... M/W65
  • 3er-Mannschaften m/w mixed durch Zeitaddition, nur eine Mannschaft pro Verein

Sonderwertungen:

  • teilnehmerstärkste Mannschaft: ermittelt aus der Summe der im Ziel gewerteten Läufer/innen aus Haupt-, Freizeitlauf und Nordic Walking
  • Familienwertung "sportlichste Familie", Anrechnung von sechs Punkten, siehe Reglement

Auszeichnungen:

  • Tagessieger m/w Platz 1-3, Platz 1 jeder AK Urkunde
  • Sieger m/w Sonderpreis ein Erlebnistag für zwei Personen bei der Alpsee Bergwelt mit Hochseilgarten, Sommerrodelbahn
  • Mannschaften: Platz 1
  • Sonderpreis "sportlichste Familie": Einen Tag bei Alpsee Bergwelt in Immenstadt verbringen mit Sommerrodeln und Hochseilgarten

Urkunden:

Nach der Veranstaltung (Montag) per Online-Ausdruck über die Internetseite.

Siegerehrungen:

Die Siegerehrung findet 30 Minuten nach Zielschluß (ca. 16 Uhr) in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt.

Bewirtung:

Die Bewirtung mit kalten Getränken, Kaffee und Kuchen findet ab 14 Uhr in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt. Kleine Snacks gibt es während den Wettkämpfen am Schloss Großlaupheim.

Umkleiden:

Möglichkeit zum Umkleiden und Duschen für Damen und Herren gibt es in unserer TSV Sporthalle, Lange Straße 85. Die TSV Sporthalle ist ca. 1,5 km von der Bühlerhalle entfernt.

Meldungen:

Online Anmeldung bis Dienstag 3. Oktober 2017, 23:59 Uhr unter Online-Anmeldung möglich. Die Anmeldung ist gegen Vorauskasse per paypal oder Banküberweisung vorzunehmen. Siehe Info zur den Zahlungsmethoden.

Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start mit 1 Euro Nachmeldegebühr möglich. 

Zeitnahme:

Zur Brutto Zeitnahme verwenden wir ein passives Chip Transponder System. Der Transponder wird mit einem Klettband am Fuß befestigt. Wir verzichten auf ein Pfand und setzen auf die Zuverlässigkeit der Teilnehmer bei der Abgabe. Verlorengegangene oder nicht zurückgegebene Transponder werden nachträglich mit 10 Euro in Rechnung gestellt.

Haftung:

Die Wettkämpfe sind durch die ARAG-Sportversicherung des WLSB abgesichert. Für Diebstahl und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

 


Alpsee Bergwelt Freizeitlauf

 





präsentiert von    
Alpsee Bergwelt

 

Startberechtigt:

Jahrgang 2003 und älter

Startgeld:

Erwachsene: 6 Euro

Startzeit:

Alpsee Bergwelt Freizeitlauf: 15.30 Uhr

Start und Ziel:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Torbogen am Schlossberg

Veranstalter:

TSV Laupheim 1862, Abteilung Leichtathletik

Strecke:

Drei Schloss-Cross Laufrunden mit ca. 4.650 Meter

Wertungsklassen:

  • Jugend U16 / U18 / U20, Männer/Frauen, Hauptklasse, M/W30, M/W35, ... M/W65
  • keine Mannschaftswertung

Sonderwertungen:

  • teilnehmerstärkste Mannschaft: ermittelt aus der Summe der im Ziel gewerteten Läufer/innen aus Haupt-, Freizeitlauf und Nordic Walking
  • Familienwertung "sportlichste Familie", Anrechnung von drei Punkten, siehe Reglement

Auszeichnungen:

  • Tagessieger m/w Platz 1-3, Platz 1 jeder AK Urkunde
  • Sieger m/w Sonderpreis ein Erlebnistag für zwei Personen bei der Alpsee Bergwelt mit Hochseilgarten, Sommerrodelbahn
  • teilnehmerstärkste Mannschaft: rehaphysiomed-Schloss-Cross Wanderpokal und jeweils einen 50 Euro Gutschein von Kronenbrauerei Laupheim und Metzgerei Graf
  • Sonderpreis "sportlichste Familie": Einen Tag bei Alpsee Bergwelt in Immenstadt verbringen mit Sommerrodeln und Hochseilgarten

Urkunden:

Nach der Veranstaltung (Monatag) per Online-Ausdruck über die Internetseite.

Siegerehrungen:

Die Siegerehrung 30 Minuten nach Zielschluß (ca. 16:30 Uhr) in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt.

Bewirtung:

Die Bewirtung mit kalten Getränken, Kaffee und Kuchen findet ab 14 Uhr in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt. Kleine Snacks gibt es während den Wettkämpfen am Schloss Großlaupheim.

Umkleiden:

Möglichkeit zum Umkleiden und Duschen für Damen und Herren gibt es in unserer TSV Sporthalle, Lange Straße 85. Die TSV Sporthalle ist ca. 1,5 km von der Bühlerhalle entfernt.

Meldungen:

Online Anmeldung bis Dienstag 3. Oktober 2017, 23:59 Uhr unter Online-Anmeldung möglich. Die Anmeldung ist gegen Vorauskasse per paypal oder Banküberweisung vorzunehmen. Siehe Info zur den Zahlungsmethoden.

Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start mit 1 Euro Nachmeldegebühr möglich. 

 

Startnummernausgabe:

Ab 12 Uhr können die Startnummern im Schlosshof unter der Arkade abgeholt werden. Nachmeldungen werden ebenfalls noch angenommen.

Zeitnahme:

Zur Brutto Zeitnahme verwenden wir ein passives Chip Transponder System. Der Transponder wird mit einem Klettband am Fuß befestigt. Wir verzichten auf ein Pfand und setzen auf die Zuverlässigkeit der Teilnehmer bei der Abgabe. Verlorengegangene oder nicht zurückgegebene Transponder werden nachträglich mit 10 Euro in Rechnung gestellt.

Haftung:

Die Wettkämpfe sind durch die ARAG-Sportversicherung des WLSB abgesichert. Für Diebstahl und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

 


Apotheken Inklusionslauf

(Neue, 7 Schwaben, Rats-Apotheke)

 

 

 

 

 

präsentiert von    

Apotheken collage

 

Startberechtigt:

Menschen mit Behinderung und ihren Begleitpersonen

Startgeld:

kostenfrei

Startzeit:

Inklusionslauf: 14.10 Uhr

Start und Ziel:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Torbogen am Schlossberg

Veranstalter:

TSV Laupheim 1862, Abteilung Leichtathletik

Strecke:

Eine Schloss-Cross Laufrunden mit ca. 1.550 Meter

Auszeichnungen:

Jeder behinderte Teilnehmer erhält eine Erinnerungsmedaille im Ziel und bei der Siegerehrung in der Bühlerhalle eine Teilnahmeurkunde überreicht.

Die Siegerehrung findet (ca. 15:20 Uhr) in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt.

Bewirtung:

Die Bewirtung mit kalten Getränken, Kaffee und Kuchen findet ab 14 Uhr in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt. Kleine Snacks gibt es während den Wettkämpfen am Schloss Großlaupheim.

Umkleiden:

Möglichkeit zum Umkleiden und Duschen für Damen und Herren gibt es in unserer TSV Sporthalle, Lange Straße 85. Die TSV Sporthalle ist ca. 1,5 km von der Bühlerhalle entfernt.

Meldungen:

Teilnehmer bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorab anmelden.
Teilnehmer bei Aufruf am Start am Torbogen bitte einfinden.

Zeitnahme:

keine Zeitnahme

Haftung:

Die Wettkämpfe sind durch die ARAG-Sportversicherung des WLSB abgesichert. Für Diebstahl und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Die Wettbewerbe beim Schloss-Cross 2017 wurden präsentiert von folgenden Hauptsponsoren: 

Alpsee Bergwelt rewist logo  Harrys logo
Apotheken quad SchlossCross X voba

 

Der Wanderpokal -gestiftet von rehaphysiomed- für die teilnehmerstärkste Mannschaft beim Haupt-, Freizeitlauf und Nordic Walking geht an das Team von Uhlmann Pac-Systeme mit unglaublichen 82 Finishern vor der Mannschaft vom Team Kanzlei rewist mit 53 Finishern, gefolgt von der Kanzlei am Steinerhaus (36 Finisher).

 Team Uhlmann 2017


Die Klasse 4a von der Grundschule Bronner Berg ist mit 96% die teilnehmerstärkste Grundschulklasse und gewinnt die Klassenfahrt zur Alpsee Bergwelt nach Immenstadt. Über den zweiten Platz darf sich die Klasse 3d der Anna-von-Freyberg Grundschule (72%) freuen.

 

Die sportlichste Familie beim Schloss-Cross 2017 ist die Familie Elmar Dehler aus Obersulmetingen mit 21+1 Runden. Die Familie Kern bringt es auf insgesamt 12 Runden und belegt den zweiten Platz. Die Drittplatzierten ist die Familie Tanios aus Sulmetingen mit insgesamt 10 Runden.

Wählen Sie die gewünschte Ergebnisliste vom 17. Schloss-Cross 2017 aus.

 

Hauptlauf

Freizeitlauf

Nordic Walking

Schülerinnenlauf

Schülerlauf

Grundschulen-Cup

Mannschaften

 

 

Online Urkunden und Bilder stehen auf unserer Homepage zur Verfügung.

 

Herzlichen Dank fürs Mitmachen!

Wir haben einen neuen Teilnehmerrekord mit insgesamt 633 Finishern!

 

Weitere Berichteerstattungen auf Peter Steiner Blog, Laupheim aktuell und der Schwäbischen Zeitung, Bilder bei UlmFoto.

 Urkunden und Bilder sind nun online verfügbar!

 

Den Freizeitlauf hat Johannes Göttle von den Schwimmern des TSV Laupheim gewonnen, die Damenwertung konnte Lisa Thaler vom SSV Ulm 1846 für sich entscheiden. 

Im Hauptlauf ging der Sieg an Ezat Hosaini von der TSG Münsingen. Bei den Damen wußte Sabine Oesterle (KS Ehingen) zu überzeugen und siegte im Hauptlauf. 

Bei den Nordic Walkern querten als Erste die Ziellinie Rebecca Freihardt und Peter Steiner.

Beim 2. Laupheimer Inklusionslauf haben 40 Menschen mit Behinderung teilgenommen und sich über ihre Teilnahme-Urkunde sehr gefreut.

Bei den Schülerinnen konnte Hannah Späth von der TG Biberach siegen. Bei den Jungen gewinnt Hannes Kusterer ebenfalls von der TG Biberach.

Den begehrten Grundschulen Pokal in der Klassenstufe zwei gewinnt die Grundschule aus Untersulmetingen, bei den Drittklässlern liegt  die Grundschule Bronner Berg mit der Klasse 3b vorn. In der vierten Stufe kann die Grundschule aus Untersulmetingen den Titel mit ins Klassenzimmer nehmen.

Die teilnehmerstärkste Mannschaft im Haupt-, Freizeitlauf und Nordic Walking stellte das Team von Uhlmann Pac-Systeme mit unglaublichen 82 Teilnehmern im Ziel vor dem Team der Kanzlei rewist (53 Finishern).

Die Sonderwertung "sportlichste Familie" beim Schloss-Cross gewinnt die Familie Dehler aus Obersulmetingen mit insgesamt 21+1 Punkten. Die sechs Familienmitglieder legen insgesamt 21 Runden zurück und nahmen auch am Inklusionslauf teil. Auf 12 Runden am Schlossberg kommt die zweitplatzierte Familie Kern.

Die Leichtathleten des TSV Laupheim heißen Sie herzlich Willkommen!

Am Samstag, den 7. Oktober tragen wir die 17. Auflage des Schloss-Cross aus. 

Auch in diesem Jahr haben wir ein paar Neuerungen parat, mehr dazu in den NEWS.

Folgende Wettkämpfe werden am Schlossberg ausgetragen:

 

 voba

 

 

Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG

präsentiert die Kinderläufe über 1.550 Meter

rewist icon

 

 

Kanzlei rewist - Steuerberater

präsentiert den Hauptlauf über 9.300 Meter

 

 Alpsee Bergwelt

 

 

Alpsee Bergwelt

präsentiert den Freizeitlauf über 4.650 Meter

Harrys logo

 

  

Harry´s Sport Shop

präsentiert das Nordic Walking über 6.300 Meter

Apotheken collage

  

 

Neue Apotheke

7 Schwaben-Apotheke

Rats-Apotheke

präsentieren den Inklusionslauf über 1.550 Meter

 

 

 

facebook

 

Folgen Sie uns auf unserer Fanseite bei facebook!

Facebook

Countdown

Schloss-Cross 2018

bis zum Hauptlauf

Noch