VR-Bank Laupheim-Illertal eG Kinder- und Jugendläufe





präsentiert von    

voba

Startberechtigt:

Jahrgang 2004 - 2011

Startgeld:

Einzelstarter: 3 Euro

alternativ

Teilnehmer Grundschulen-Cup: 3 Euro

Startzeiten:

Mädchen:

1. Wertungslauf (roter Punkt) weiblich U10 Jahrgang 2008 & 2009: 12.50 Uhr

2. Wertungslauf (gelber Punkt) weiblich restliche Jahrgänge: 13:10 Uhr

Jungen:

3. Wertungslauf (blauer Punkt) männlich U10 Jahrgang 2008 & 2009: 13.30 Uhr

4. Wertungslauf (grüner Punkt) männlich restliche Jahrgänge: 13:50 Uhr

Start und Ziel:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Torbogen am Schlossberg

Veranstalter:

TSV Laupheim 1862, Abteilung Leichtathletik

Strecke:

Eine Schloss-Cross Laufrunde mit ca. 1.550 Meter

Wertungsklassen:

  • U8 (6-7 Jahre) / U10 (8-9 J.) / U12 (10-11 J.) / U14 (12-13 J.)
  • jeweils eine Wertung männlich/weiblich

Sonderwertungen:

  • 8. Grundschulen-Cup der Laupheimer Schulen (mit Teilorten): 5er-Mannschaften m/w mixed einer Schulklasse wie z.B. der Klasse 3a durch Zeitaddition
  • größte teilnehmende Grundschulklasse (Klassenstufen 3 + 4): ermittelt aus der relativen Beteiligung der einzelnen Klassenstufe, ein Beispiel:
    Klasse 3a hat eine Klassenstärke von 30 Schülern und 15 Kinder kommen ins Ziel.
    -> das entspricht einer relativen Beteiligung von 50%
    Klasse 4c hat eine Klassenstärke von 20 Schülern und 15 Kinder kommen ins Ziel.
    -> das entspricht einer relativen Beteiligung von 75%
  • Familienwertung "sportlichste Familie", Anrechnung von einem Punkt, siehe Reglement

Auszeichnungen:

  • alle Teilnehmer erhalten im Ziel eine Finisher Medaille **NEU**
  • alle Klassen siehe oben Platz 1-3: Urkunde + Medaille
  • Grundschulen-Cup der Laupheimer Schulen: alle Jahrgangsstufen Platz 1-3 Pokale
  • größte teilnehmende Grundschulklasse: Klassenfahrt am (Busfahrt von REINALTER REISEN gestiftet) zur "Alpsee Bergwelt" nach Immenstadt im Allgäu mit Besuch des Abenteuerspielplatzes "Alpe" und einer Fahrt mit Deutschlands längster Sommerrodelbahn, dem "Alpsee Coaster" (Termin Oktober)
  • Sonderpreis "sportlichste Familie": Einen Tag bei Alpsee Bergwelt in Immenstadt verbringen mit Sommerrodeln und Hochseilgarten

Urkunden:

Nach der Veranstaltung (Montag) per Online-Ausdruck über die Internetseite. Alle Kinder die am Grundschulen-Cup teilgenommen haben, bekommen die Urkunde vom Lehrer ausgehändigt.

Siegerehrung:

Die Siegerehrungen finden 30 Minuten nach dem vierten Zielschluß (ab ca. 14:45 Uhr) in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt.

Bewirtung:

Die Bewirtung mit kalten Getränken, Kaffee und Kuchen findet ab 14 Uhr in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt. Kleine Snacks gibt es während den Wettkämpfen am Schloss Großlaupheim.

Umkleiden:

Möglichkeit zum Umkleiden und Duschen für Damen und Herren gibt es in unserer TSV Sporthalle, Lange Straße 85. Die TSV Sporthalle ist ca. 1,5 km von der Bühlerhalle entfernt.

Meldungen:

Online Anmeldung bis Dienstag 3. Oktober 2017, 23:59 Uhr unter Online-Anmeldung möglich. Die Anmeldung ist gegen Vorauskasse per paypal oder Banküberweisung vorzunehmen. Siehe Info zur den Zahlungsmethoden.

Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start mit 1 Euro Nachmeldegebühr möglich.

Startnummernausgabe:

Ab 12 Uhr können die Startnummern im Schlosshof unter der Arkade abgeholt werden. Nachmeldungen werden ebenfalls noch angenommen.

Für die Schulen sind seperate Sammelpunkte eingerichtet. **NEU**

Zeitnahme:

Zur Brutto Zeitnahme verwenden wir ein passives Chip Transponder System. Der Transponder wird mit einem Klettband am Fuß befestigt. Wir verzichten auf ein Pfand und setzen auf die Zuverlässigkeit der Teilnehmer bei der Rückgabe. Verlorengegangene oder nicht zurückgegebene Transponder werden nachträglich mit 10 Euro in Rechnung gestellt.

Haftung:

Die Wettkämpfe sind durch die ARAG-Sportversicherung des WLSB abgesichert. Für Diebstahl und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.