Beitragsseiten

Alpsee Bergwelt Freizeitlauf

 





präsentiert von    
Alpsee Bergwelt

 

Startberechtigt:

Jahrgang 2004 und älter

Startgeld:

Erwachsene: 6 Euro

Startzeit:

Alpsee Bergwelt Freizeitlauf: 15.30 Uhr

Start und Ziel:

Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Torbogen am Schlossberg

Veranstalter:

TSV Laupheim 1862, Abteilung Leichtathletik

Strecke:

Drei Schloss-Cross Laufrunden mit ca. 4.650 Meter

Wertungsklassen:

  • Jugend U16 / U18 / U20, Männer/Frauen, Hauptklasse, M/W30, M/W35, ... M/W65
  • keine Mannschaftswertung

Sonderwertungen:

  • teilnehmerstärkste Mannschaft: ermittelt aus der Summe der im Ziel gewerteten Läufer/innen aus Haupt-, Freizeitlauf und Nordic Walking
  • Familienwertung "sportlichste Familie", Anrechnung von drei Punkten, siehe Reglement

Auszeichnungen:

  • Tagessieger m/w Platz 1-3, Platz 1 jeder AK Urkunde
  • Sieger m/w Sonderpreis ein Erlebnistag für zwei Personen bei der Alpsee Bergwelt mit Hochseilgarten, Sommerrodelbahn
  • teilnehmerstärkste Mannschaft: rehaphysiomed-Schloss-Cross Wanderpokal und jeweils einen 50 Euro Gutschein von Kronenbrauerei Laupheim und Metzgerei Graf
  • Sonderpreis "sportlichste Familie": Einen Tag bei Alpsee Bergwelt in Immenstadt verbringen mit Sommerrodeln und Hochseilgarten

Urkunden:

Nach der Veranstaltung (Monatag) per Online-Ausdruck über die Internetseite.

Siegerehrungen:

Die Siegerehrung 30 Minuten nach Zielschluß (ca. 16:30 Uhr) in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt.

Bewirtung:

Die Bewirtung mit kalten Getränken, Kaffee und Kuchen findet ab 14 Uhr in der Bühlerhalle, Bühler Straße 20, statt. Kleine Snacks gibt es während den Wettkämpfen am Schloss Großlaupheim.

Umkleiden:

Möglichkeit zum Umkleiden und Duschen für Damen und Herren gibt es in unserer TSV Sporthalle, Lange Straße 85. Die TSV Sporthalle ist ca. 1,5 km von der Bühlerhalle entfernt.

Meldungen:

Online Anmeldung bis Dienstag 9. Oktober 2018, 23:59 Uhr unter Online-Anmeldung möglich. Die Anmeldung ist gegen Vorauskasse per paypal oder Banküberweisung vorzunehmen. Siehe Info zur den Zahlungsmethoden.

Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start mit 1 Euro Nachmeldegebühr möglich. 

 

Startnummernausgabe:

Ab 12 Uhr können die Startnummern im Schlosshof unter der Arkade abgeholt werden. Nachmeldungen werden ebenfalls noch angenommen.

Zeitnahme:

Zur Brutto Zeitnahme verwenden wir ein passives Chip Transponder System. Der Transponder wird mit einem Klettband am Fuß befestigt. Wir verzichten auf ein Pfand und setzen auf die Zuverlässigkeit der Teilnehmer bei der Abgabe. Verlorengegangene oder nicht zurückgegebene Transponder werden nachträglich mit 10 Euro in Rechnung gestellt.

Haftung:

Die Wettkämpfe sind durch die ARAG-Sportversicherung des WLSB abgesichert. Für Diebstahl und sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.